zur Startseite

Schweizer Schützenmuseum Bern

Die Sammlungen bestehen seit 1885 und veranschaulichen die Geschichte des Schweizer Schützenwesens, insbesondere seit der Gründung des Schweizerischen Schützenvereins 1824. Ausgestellt sind Schützentrophäen, wie Pokale, Uhren und Medaillen, aber auch historische Dokumente und Bildmaterial in Zusammenhang mit Schützenfesten und internationalen Wettkämpfen, sowie Fahnen und besondere Waffen.

Der Eintritt ins Museum ist frei!

Kontakt

Schweizer Schützenmuseum Bern
Bernastr. 5
CH-3005 Bern

Telefon: +41 (0)31 351 01 27
E-Mail: info@schuetzenmuseum.ch

 

Öffnungszeiten:
Dienstag - Samstag 14 - 17 Uhr
Sonntag 10 - 12 Uhr | 14 - 17 Uhr
Montag geschlossen

Schweizer Schützenmuseum Bern bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Schweizer Schützenmuseum Bern

Ausstellung

Lasst es krachen!

Studentenverbindungen und Schützenwesen

Gemeinsame Anfänge von Studentenverbindungen und Schützenwesen liegen in der 1. Hälfte des 19. Jh., als sich Studenten und Schützen gemeinsam für oder gegen die Einführung des Bundesstaats engagierten. Beleuchtet werden u. a. der 1861 gegründete Schützenverein Schweizerischer Studierender und die anfangs des 20. Jh. ins Leben gerufenen Schiess-Sektionen des Schweizerischen Zofingervereins oder der 1934 eingeführte Akademikertag an den Eidg. Schützenfesten. Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem studentischen Pistolenduell. Schliesslich werden engagierte Persönlichkeiten wie etwa die Bundesräte Henri Druey und Louis Ruchonnet porträtiert.

Eine Kooperation der Schweizerischen Vereinigung für Studentengeschichte mit dem Schweizer Schützenmuseum

Lasst es krachen! bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Lasst es krachen!

Ausstellung

Museale Sammlungen

Die Sammlungen bestehen seit 1885 und veranschaulichen die Geschichte des Schweizer Schützenwesens, insbesondere seit der Gründung des Schweizerischen Schützenvereins 1824.
Ausgestellt sind Schützentrophäen, wie Pokale, Uhren und Medaillen, aber auch historische Dokumente und Bildmaterial in Zusammenhang mit Schützenfesten und internationalen Wettkämpfen, sowie besondere Waffen.

Waffen: Armbrüste, Feuerwaffen, Waffenbestandteile und -zubehör
Munition
Fahnen und Standarten
Pokale und Becher
Medaillen, Taler, Plaketten und Jetons
Wappenscheiben
Kränze, Kranzabzeichen und Festabzeichen
Uhren
Bildende Kunst: Gemälde, Grafiken und Skulpturen
Möbel
Sportbekleidung
Plakate
Postkarten
Apparate und Werkzeuge
Historische Dokumente

Museale Sammlungen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Museale Sammlungen

Führung

Führungen und Anlässe

Gerne organisieren wir für Sie eine private Führung durch die Sammlungen oder durch eine aktuelle Sonderausstellung.
Oder möchten Sie gerne Ihren eigenen Anlass im Museum durchführen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Dauer Führungen: ca. 1 Stunde, auf Anfrage auch ausserhalb der Öffnungszeiten.

NORMALTARIF
bis 20 Teilnehmende
CHF 150.00
ab 21 Teilnehmenden
CHF 7.50 pro Person

SPEZIALTARIF FÜR SCHÜTZENVEREINE UND FREUNDE DES MUSEUMS
bis 20 Teilnehmende
CHF 100.00
ab 21 Teilnehmenden
CHF 5.00 pro Person

Führungen und Anlässe bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Führungen und Anlässe

Kinderprogramm

Spuk im Museum - Trail für Kinder

Freddy, unser Hausgespenst

Nebst all den interessanten Ausstellungsstücken gibt es im Museum noch etwas anderes. Einen Hausgeist. Er heisst Freddy und ist 200 Jahre alt - für einen Geist ist das aber noch recht jung. Daher treibt Freddy auch gerne Unsinn. Am liebsten vertauscht er Zahlen und Buchstaben. Bringst Du das Durcheinander wieder in Ordnung?

Komm ins Museum, folge dem Trail und finde die richtigen Zahlen und das Lösungswort.

Spuk im Museum - Trail für Kinder bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Spuk im Museum - Trail für Kinder

Kinderprogramm

Geburtstag im Museum

Möchtest Du Deinen Geburtstag im Museum feiern?
Wir zeigen Dir und Deinen Freundinnen und Freunden spannende Objekte und Ihr könnt Euch im Luftgewehrschiessen messen. Besondere Wünsche nehmen wir gerne entgegen.

Ab 7 Jahren, bis zu 12 Kinder.
Kosten: CHF 50.00

Geburtstag im Museum bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Geburtstag im Museum

Bildung

Forschung und Schulen

Das Schweizer Schützenmuseum beherbergt vielerlei Objekte und Archivalien, die als Zeitzeugen von politischen, gesellschaftlichen und sportlichen Entwicklungen in der Schweiz seit dem 19. Jahrhundert erzählen.
Auf Anfrage hin bieten wir spezielle Führungen für Lehrpersonen und Schulklassen an. Gerne stehen wir auch für die Realisierung von besonderen Schulprojekten zur Verfügung.

Das historische Archiv des Schweizerischen Schützenvereins (heute Schweizer Schiesssportverband SSV) ab 1824 bis 2016 sowie unsere Fachbibliothek stehen Forschenden und Interessierten offen.

Forschung und Schulen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Forschung und Schulen

Schweizer Schützenmuseum Bern

Die Sammlungen bestehen seit 1885 und veranschaulichen die Geschichte des Schweizer Schützenwesens, insbesondere seit der Gründung des Schweizerischen Schützenvereins 1824. Ausgestellt sind Schützentrophäen, wie Pokale, Uhren und Medaillen, aber auch historische Dokumente und Bildmaterial in Zusammenhang mit Schützenfesten und internationalen Wettkämpfen, sowie Fahnen und besondere Waffen.

Der Eintritt ins Museum ist frei!
Öffnungszeiten:
Dienstag - Samstag 14 - 17 Uhr
Sonntag 10 - 12 Uhr | 14 - 17 Uhr
Montag geschlossen

Schweizer Schützenmuseum Bern bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Schweizer Schützenmuseum Bern

Brauchtum / Mundarttheater Theater Matte Bern, Mattenenge 1
Brauchtum / Mundarttheater Zytglogge Theater Bern, Kornhausplatz 10
Brauchtum / Fest Alpabzug Plaffeien Schwarzsee , Schwarzseestrasse 212
Brauchtum / Fest Gstaad Züglete Gstaad, Promenade
Brauchtum / Fest Altjahrswoche und Ubersitz Meiringen, Bahnhofplatz 12
Brauchtum / Bräuche Trachtenvereinigung Bern Bern,

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.